Mundgesundheit – Prophylaxe

Mund und Zähne sind wertvolle Körperteile, die gepflegt und bei Erkrankungen behandelt werden müssen. Die zahnärztliche Prophylaxe ist ein wesentlicher Bestandteil der allgemeinen Gesundheitsvorsorge. Mindestens einmal im Jahr steht ein Zahnarztbesuch auf dem Programm.

Ihr Zahnarzt erkennt Plaque und Zahnstein, noch bevor diese Beläge mit bloßem Auge sichtbar oder mit der Zunge spürbar werden. Eine professionelle Zahnreinigung beseitigt den gefährlichen Zahnbelag, glättet und versiegelt den Zahnschmelz, schützt Zähne und Zahnfleisch. Die wichtigste Prophylaxe nehmen Sie jedoch zu Hause selbst vor: das regelmäßige Zähneputzen. Wer lange Freude an seinen gesunden Zähnen haben möchte, sorgt mit der richtigen Mund- und Zahnpflege für eine perfekte Mundgesundheit.

Zahnbürsten, Zahnseide, Mundduschen und Zahnzwischenraumbürsten sind unverzichtbare Hilfsmittel für gründliches Zähneputzen. Auch die Wahl der Zahnpaste spielt eine Rolle. Putzen Sie mindestens zweimal täglich Ihre Zähne und entfernen Sie Essenreste sofort nach den Mahlzeiten. Zahnseide oder eine Munddusche entfernt Plaque an schwer zugänglichen Stellen und in Zahnzwischenräumen. Reinigen Sie mit einem Schaber auch Ihre Zunge, denn dort tummeln sich ebenfalls eine Menge Bakterien und Hefepilze.

Wir sorgen uns um Ihre Mundgesundheit und schützen Sie und Ihre Zähne vor gefährlichen Keimen aus der Mundhöhle. Gehen Sie nicht erst mit Schmerzen zum Zahnarzt, sondern nutzen Sie das gut strukturierte Prophylaxe-Konzept unserer Praxis!