Ihr Zahnarzt ist Spezialist für Mundgesundheit. Sind Zähne und Zahnfleisch gesund, dann verfügen Sie in der Regel auch über ein gutes Allgemeinbefinden. Die Auswirkungen von Zahnerkrankungen auf Körper und Geist werden oft unterschätzt.

Zahlreiche Allgemeinerkrankungen kann der Zahnarzt an der Beschaffenheit der Zähne und der Mundhöhle erkennen. Er weiß, welche Folgen ein kranker Zahn auf den gesamten Körper haben kann. Bleiben Zahnfleischentzündungen, Parodontitis und Karies unbehandelt, so können die Bakterien über kleinste beschädigte Blutgefäße durch den Körper wandern und an anderer Stelle Krankheiten auslösen und Beschwerden verursachen. Kariesbakterien dringen zum Beispiel über die Wurzel bis in den Kieferknochen vor und können schmerzhafte eitrige Abszesse auslösen. Parodontitis ist noch gefährlicher für die allgemeine Gesundheit. Die Entzündung des Zahnhalteapparates kann im Körper einen Flächenbrand auslösen.

Wenn das körpereigene Immunsystem aufgrund einer Entzündung im Mundraum dauerhaft überlastet wird, erkrankt der Mensch. Das Risiko für Herzkreislauferkrankungen steigt, Bluthochdruck und Atemwegserkrankungen kommen häufiger vor, ein empfindlicher Magen meldet sich öfter und eine bestehende Diabetes kann sich manifestieren. Schwangere sind besonders gefährdet. Mehrere Studien weisen darauf hin, dass Parodontitis die Gefahr einer Fehl- oder Frühgeburt erhöhen kann.

Unzureichende Mundhygiene fördert zudem Pilzerkrankungen, die wiederum die Schleimhäute schädigen und ebenso wie Bakterien ein Hauptgrund für üblen Mundgeruch sind. Schlechte oder fehlende Zähne behindern Kaufunktion und Aussprache, schwächen das gesellschaftliche Ansehen und können dadurch psychische Probleme bereiten.

Eine angeschlagene Mundgesundheit schädigt nicht nur die Zähne, sondern hat unmittelbare Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit. Wir als Zahnmediziner setzen alles daran, um Ihre Mundgesundheit zu erhalten und Ihnen bei der Prophylaxe zu helfen.